Video zur Namensforschung

Was ist Namensforschung?

Bei unserer Namensforschung erhalten Sie die Gelegenheit, die Bedeutung, Herkunft und den Ursprung Ihres Vor- und Nachnamens recherchieren zu lassen und lernen auch ihre berühmten „Namensvettern“ kennen.

Das Ergebnis wird auf einer Schmuck-Urkunde ausgedruckt, weswegen diese Analyse gerne auch als sehr persönliches und ausgefallenes Geschenk bei uns angefordert wird.

In unserer umfangreichen Datenbank sind 20 Millionen Namen gespeichert, deren Ursprung zum Teil bis ins 12. Jahrhundert zurückreichen. Sie stammen zum Teil aus alten Kirchenbüchern, Standesämtern und ähnlichen Namensquellen.

Bestellung einer Namensforschung

Hier erkläre ich Ihnen, wie einfach und schnell es geht, Ihre persönliche Auswertung einer Namensforschung zu bestellen. Dies geht nur bei Ihrem Handleser so schnell und einfach in wenigen Schritten:

Schritt 1:
Sie schreiben Ihren Vornamen und Nachnamen auf ein Blatt Papier.  Gegebenenfalls Ihren Geburtsnamen, wenn er sich durch Heirat oder ähnliches geändert haben sollte. Je nachdem welcher Name von mir untersucht werden soll.
Sie können auch gerne Ihren Geburtstag angeben. Dies ist aber nicht unbedingt notwendig.

Schritt 2:
Das Bild der Schrift zusenden. Hierzu haben Sie verschiedene 
Möglichkeiten. Diese finden Sie <<hier>>.

Schritt 3:
Das Geld für die gewünschte Leistung überweisen, in den 
Umschlag stecken oder einfach einen Scheck zukommen lassen!
Bequemer geht es nicht. [zu den Preisen]
Beachten Sie hierzu auch meine Jubiläumsangebote. [hier...]

WICHTIG:
Bitte vergessen Sie zur Rückantwort in Ihrem Brief den Absender nicht!
Ansonsten kann ich Ihnen die Antwort leider nicht zukommen lassen.

Beispielbestellung